Unsere Historie in Stichworten

  • 2020 haben wir unsere Lagerflächen durch einen eigenen, externen Lagerstandort in unmittelbarer Nähe erweitert. Nach Ausrüstung dieses Lagers mit einem Hochregalsystem, sowie entsprechender technischer Lagerausstattung, verfügen wir hier über ein weiteres Palettenlager sowie eine zusätzliche Produktionsfläche.
  • 2018 erfolgte eine Erweiterung unserer Lager- und Produktionsflächen. Im Dezember nahm dann eine zusätzliche neue automatische Blisterstraße bei uns die Produktion auf.
  • 2017 wurde eine weitere Kanonenstanze in die Produktion integriert.
  • 2016 wurde unsere neue Abteilung Verpackungsentwicklung räumlich und technisch ausgestattet und ging in Produktion.
  • 2015 haben wir dann unsere neuen Räume in Henstedt-Ulzburg, in der Metropolregion Hamburg bezogen. Größere Lagerflächen mit neuer Hochregallagertechnik und gut strukturierte Fertigungsflächen bieten uns optimale Bedingungen im Lager und der angeschlossenen Produktion. Ein permanenter Zugriff auf zusätzliche, externe Lagerfläche im direkten Umfeld ermöglicht uns eine hohe Flexibilität. Ein weiterer logistischer Vorteil ist die unmittelbare Anbindung unseres Standortes an die Autobahn A7.
  • 2014 begannen wir nördlich von Hamburg mit der Suche nach größeren und moderneren Produktionsflächen.
  • 2013 ging eine weitere Folien-Schrumpfanlage für die Verpackung von Waren in Produktion.
  • 2011 erfolgte die Investition in eine eigene, digitale Druckmaschine mit der Möglichkeit, Papier und auch Kartonagen bis zu einem Gewicht von 500g/m² digital, in hoher Qualität bedrucken zu können.
  • 2010 wurde der Maschinenpark um eine Kanonenstanze sowie eine halbautomatische Folien-Schrumpfanlage für die Verpackung von Waren erweitert. Zusätzlich erweiterten wir unser Hochregallager zur Vergrößerung der Lagerflächen.
  • 2009 nahm bei uns eine neue, automatische Blisterstraße mit neuester Inline-Technik die Produktion für Großserien auf.
  • 2008 firmierte die Einzelfirma zum Jahresstart zur D+V Druck und Verpackung GmbH um.
  • 2006 wurde eine weitere Blistermaschine bei D+V aufgestellt.

Die Firma D+V wurde in den 1970er Jahren gegründet und war über viele Jahre ein Unternehmen für Lohnverpackung und Verblisterungen.
Seit dem Jahre 2003 bis heute andauernd ist die Firma D+V konsequent zu einem Fullservice-Dienstleister für die Bereiche, Druck, Verblisterung, Verskinnung, Konfektionierung, Verpackung ausgebaut worden.