D+V 2.0 – Vom Lohndienstleister zum digitalisierten Verpackungsspezialisten

Mit diesem Projekttitel konnte sich die D+V Druck und Verpackung GmbH erfolgreich um das Förderprogramm “Betriebliche Prozess- und Organisationsinnovationen” des Landes Schleswig-Holstein bewerben. Ziel dieser Förderung ist die Stärkung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und dadurch die Schaffung neuer und die Sicherung bestehender Arbeitsplätze.

D+V verfolgt mit diesem Projekt die Transformation vom abteilungsorientierten Lohndienstleister zum prozessorientierten, digitalen Full-Service-Verpackungsspezialisten für außergewöhnliche Herausforderungen, von der Idee bis zur Produktpräsentation am POS.